Home > Unternehmen > Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzrichtlinien

Vielen Dank, dass Sie die Website von BIKOMA GmbH Spezialmaschinen (nachfolgend BIKOMA genannt) besucht haben. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten bei der Verarbeitung hat für uns höchste Priorität. Wir möchten, dass Sie sich sicher fühlen, wenn Sie unsere Website besuchen. Nachfolgend wird beschrieben, welche Informationen von uns erfasst werden, wenn Sie die Website von BIKOMA besuchen, und wie die Daten genutzt werden.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind persönliche Informationen über die privaten oder beruflichen Verhältnisse einer bestimmten oder definierbaren Person. Dazu gehören etwa Ihr vollständiger Name, Ihre Anschrift, Telefonnummer und das Geburtsdatum. Informationen, die nicht unmittelbar mit Ihrer tatsächlichen Identität (Daten zu Ihrer Person) in Zusammenhang stehen, wie beispielsweise häufig aufgerufene Internetseiten, IP-Adressen oder die Zahl der Nutzer auf einer Website, fallen nicht in diese Kategorie.

Erfassen und Verarbeiten personenbezogener Daten

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern unsere Internetserver standardmäßig vorübergehend Daten zu Ihrer Person, um die Systemsicherheit zu gewährleisten. Zu diesen Daten gehören die Verbindungsdaten des mit der Website verbundenen Computers (IP-Adresse), die einzelnen Seiten, die Sie auf unserer Website aufrufen, Datum und Dauer Ihres Besuchs, Identifikationsdaten des verwendeten Browsers und Betriebssystems sowie die Internetseite, von der aus Sie zu unserer Website gelangt sind. Diese Daten werden zudem für statistische Zwecke ausgewertet. Eine statistische Auswertung dieser Art beinhaltet keinerlei personenbezogene Daten. Es werden keine einzelnen Nutzer zurückverfolgt. Es werden keine weiteren personenbezogenen Daten (z. B. Name, Adresse, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse) erfasst, sofern diese nicht freiwillig von Ihnen etwa im Rahmen einer Registrierung oder einer Kundenanfrage bereitgestellt werden.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten verwenden wir, um Ihren Wünschen und Anforderungen gerecht zu werden. Sie dienen also in der Regel zur Bearbeitung vertraglicher Vereinbarungen mit Ihnen oder zur Beantwortung Ihrer Frage. Ausschließlich in den Fällen, in denen Sie vorher eingewilligt und/oder – sofern mit geltendem Recht vereinbar – keine Einwände geltend gemacht haben, verwenden wir diese Informationen für produktbezogene Umfragen oder zu Werbezwecken. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, verkaufen sie nicht an Dritte und stellen sie auch nicht in anderer Weise Dritten zur Verfügung, es sei denn, dies ist zum Vertragsabschluss erforderlich oder Sie haben dem ausdrücklich zugestimmt. So kann es beispielsweise erforderlich sein, dass wir Ihre Anschrift und Bestelldaten bei der Bestellung von Produkten an unsere Lieferanten weitergeben. Falls personenbezogene Daten an externe Servicepartner weitergegeben werden müssen, um eine Dienstleistung zu erbringen oder eine Frage zu beantworten, werden die nötigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um die Einhaltung der Datenschutzrichtlinien zu gewährleisten. Darüber hinaus sind unsere externen Servicepartner ebenfalls zur Einhaltung von Datenschutzrichtlinien, zur Geheimhaltung personenbezogener Daten und zur sofortigen Löschung personenbezogener Daten, sobald sie nicht mehr benötigt werden, verpflichtet.

Newsletter

Die BIKOMA GmbH Spezialmaschinen arbeitet zur Verteilung von Newslettern mit der CleverReach GmbH & Co. KG, Mühlenstraße 43, 26180 Rastede, Deutschland, (CleverReach) zusammen. Zu diesem Zweck speichert und verarbeitet CleverReach folgende Daten in der angegebenen Reihenfolge: •  E-Mail-Adresse • Datum der Registrierung bei BIKOMA GmbH Spezialmaschinen

Wir brauchen Ihre Einwilligung, um Ihnen den Newsletter zusenden zu dürfen. Dazu nutzen wir das sogenannte „Double-Opt-In“-Verfahren.

Nachdem Sie sich angemeldet haben, erhalten Sie eine Begrüßungs-E-Mail von uns. In dieser E-Mail werden Sie aufgefordert, einen Link anzuklicken. Erst nachdem Sie diesen Link angeklickt haben, wird Ihre E-Mail-Adresse in unseren E-Mail-Verteiler aufgenommen.

Ein von uns beauftragter IT-Service-Provider ist für die Verwaltung und Weiterleitung unseres E-Mail-Newsletters zuständig. Dieser verarbeitet und nutzt die Daten entsprechend. Informationen zu diesem Provider finden Sie unter:  http://www.cleverreach.de.

Die im Newsletter enthaltenen Klicks und Links werden mit Hilfe des Providers cleverreach.de analysiert. Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von cleverreach.de finden Sie auf http://www.cleverreach.de/privacy.

In Zusammenhang mit dem E-Mail-Newsletter gesammelte personenbezogene Daten werden ausschließlich zur internen Optimierung und Verteilung des Newsletters verwendet, den Sie ausdrücklich angefordert haben. Ihre personenbezogenen Daten werden nicht zu Werbe-, Marktforschungs- oder Meinungsumfragezwecken an Drittanbieter verkauft oder weitergegeben.

Personenbezogene Daten von Kindern

Da uns der Schutz der Privatsphäre von Kindern besonders wichtig ist, möchten wir keine Daten von Personen unter 18 Jahren sammeln, verarbeiten oder verwenden. Sollte ein Elternteil oder ein Erziehungsberechtigter feststellen, dass uns sein Kind bzw. seine Kinder personenbezogene Daten über sie zugesendet haben, kann er uns unter der im Impressum angegebenen Adresse kontaktieren, wenn er die Löschung der Daten wünscht.

Verwendung von Cookies

Wir verwenden normalerweise keine Cookies auf unserer Website. In Ausnahmefällen werden temporäre Cookies (Sitzungs-Cookies) verwendet, in denen Daten zur Steuerung der Sitzung im Speicher Ihres Browsers gespeichert werden. Diese Daten sind nicht personenbezogenen und werden (spätestens) beim Schließen des Browsers gelöscht. Falls wir ausnahmsweise personenbezogene Daten von Ihnen in einem Cookie speichern müssen, werden Sie vorher ausdrücklich gefragt, ob Sie damit einverstanden sind. Außerdem möchten wir darauf hinweisen, dass Browser in der Regel über Funktionen zur Verwaltung von Cookies verfügen.

Sicherheit

Bikoma versichert, dass alle erforderlichen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gegen Verlust und Missbrauch getroffen werden. Ihre Daten werden in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Wenn Sie Bikoma eine E-Mail schreiben, beachten Sie bitte, dass die Geheimhaltung der übermittelten Daten nicht garantiert werden kann. Inhalte von E-Mails können von Dritten eingesehen werden. Wir empfehlen daher, vertrauliche Informationen ausschließlich auf dem Postweg zu übermitteln.

Änderung der vorliegenden Datenschutzrichtlinien

Die vorliegenden Datenschutzrichtlinien müssen mit der Zeit aus rechtlichen und/oder organisatorischen Gründen geändert und angepasst werden. Lesen Sie sich daher unsere Datenschutzrichtlinien stets in der jeweils aktuellen Fassung durch.

Informationsfreiheit

Sie können von uns darüber informiert werden, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben (z. B. Name und Anschrift), indem Sie uns schriftlich kontaktieren.

Kontakt

Falls Sie Fragen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich an den Datenschutzbeauftragten bei BIKOMA wenden, der Ihnen gern Auskunft erteilt, Vorschläge entgegennimmt und für Beschwerden zur Verfügung steht.

Datenschutzbeauftragter bei BIKOMA GmbH Spezialmaschinen:

Achim Sommer Anton-Jordan-Straße 1, 56070 Koblenz, Deutschland

E-Mail: datenschutz@bikoma.de

Zuletzt aktualisiert im: März 2016

Impressum

Google Analytics 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de ) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert:

Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter

http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unterhttps://www.google.de/intl/de/policies/

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.